FANDOM


Hauen zwei sich auf die Pauke, ist das ein klarer Fall für Hauke.
 
Hauke Jessen zu Harry Möller ("Ein neuer Anfang")


Hauke Jessen ist der zweite Partner von Harry Möller im Zivilfahnder-Team. Er kommt ursprünglich aus Husum. Er zog nach Hamburg, weil er eigentlich zur Motorradpolizei wollte. Hauke wurde gespielt von Steffen Groth.

Zitate

Folge 299: Liebeslügen

Harry: Hattest du nicht ein silbernen?
Hauke: Mensch, Du hast ja 'ne richtig gute Beobachtungsgabe. Vielleicht solltest Du dich mal bei der Polizei bewerben.
Harry: Ha ha.

- - - - - - - - - -

Hauke: Ach quatsch. Das soll doch jezt wohl hoffentlich ein Witz sein hier.
Herr Wolters: Der hatte ein Messer. Der kam rein und und hat hier randaliert.
Hauke: Ja ja und hat dann ausgerechnet den Fernseher mitgenommen wegen dem Ihn heute 'ne fette Betrugsanzeige ins Haus geflattert wäre, ja?! Das erzählen Sie doch bitte mal Ihrem Weihnachtsmann.
Harry: Herr Wolters, machen Sie uns doch nichts vor. Wir wissen wie viel Ihnen an ihrer Tochter liegt. Sie versprechen ihr einen gemeinsamen Urlaub, aber die Reparatur am Bus frisst Ihnen die Haare vom Kopf.
Hauke: Ja. Und dann denken Sie: Ach so'n kleiner Betrug, dass merkt ja keiner, nech? Nur blöde, dass ich genau dann meine Dienstmarke ziehe.
Harry: Sie kommen aus der Nummer nicht mehr raus und täuschen den Überfall vor.
Hauke: Ja und hintenrum, da können sie dann auch noch den Fernseher verkaufen. Das ist eigentlich gar nicht so blöd oder?
Herr Wolters: Sie glauben, ich hab mein eigenen Laden überfallen oder was?
Hauke: Allerdings. Ja, da kommt doch einiges zusammen hier. Das ist Betrug und vortäuschen einer Straftat.