FANDOM


Im Zeichen des Zweifels ist die sechzehnte Folge der dreiundzwanzigsten Staffel vom Großstadtrevier.

Inhalt

Dirk Matthies läuft ins offene Messer, als er mit Katja Metz zu einem Verkehrsunfall gerufen wird. Der Halter einer Edelkarosse provoziert Dirk so lange, bis der ihm ordentlich die Meinung geigt.

Prompt zückt der Halter des Wagens seinen Dienstausweis und gibt sich als Kommissar Lange von der Dienstaufsicht zu erkennen. Dirks unkonventionelles Verhalten ist auf Video aufgezeichnet worden und könnte ihn den Job kosten. Doch Lange schlägt Katja einen Deal vor: Wenn Katja eine vertrauliche Akte aus dem Büro von Frau Küppers besorgt, lässt er das für Dirk belastende Material verschwinden. Katja geht auf das Geschäft ein, um Dirk zu retten. Aber Lange fordert weitere Gefälligkeiten.

Katja bringt sich in höchste Gefahr. Obwohl Dirk noch rettend eingreifen kann, ist Katja geschockt. Für sie steht fest: Vorerst kann sie nicht mehr als Polizistin arbeiten. Überraschend taucht Henning Schulz wieder im Revier auf – und Hauke Jessen zieht es zurück nach Husum.

Darsteller

Hauptdarsteller

Nebendarsteller

  • Stephan Schad als Ermittler der Dienstaufsicht Lange
  • Meike Kircher als Friederieke
  • Stefan Haschke als Fritjoff
  • Jörn Knebel als Ammo Meier
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.