FANDOM


Pauls Abschied ist die sechzehnte und letzte Folge der einunddreißigsten Staffel vom Großstadtrevier.

Inhalt

Eine Einbruchsserie im Hamburger Waldviertel beschäftigt die Polizisten. Als ein Anwohner der Reihenhaussiedlung verdächtige Personen meldet, sind Piet Wellbrook, Paul Dänning, Harry Möller und Nina Sieveking sofort zur Stelle. Die Eingangstür der Nr. 46 ist nicht richtig verschlossen. Harry und Nina sichern die Rückseite, Paul und Piet überwachen die Vorderseite. Ausgerechnet in diesem Moment ruft Frauke Dänning bei ihrem Vater auf dem Handy an. Paul ist für einen Moment abgelenkt. Die Einbrecher, die sich in einem Gebüsch am Haus verborgen hatten, entwischen.

Obwohl Piet sauer ist auf seinen Partner, deckt er ihn gemeinsam mit Nina und Harry gegenüber Kommissariatsleiterin Küppers. Kurze Zeit später wird Rentner Martin Schopp schwer verletzt, als er einen Einbrecher in seiner Wohnung überrascht. Frau Küppers setzt einen Schwerpunkteinsatz an. Gemeinsam mit Kollegen aus anderen Wachen legen sich Harry, Nina, Piet und Paul in langen Nachtschichten auf die Lauer, um die Einbrecher auf frischer Tat zu erwischen.

Paul Dänning weiß, dass er einen Fehler gemacht hat. Und er weiß, dass seine Zeit im Kommissariat 14 zu Ende geht. Menschliche Beziehungen sind ihm vor allem seit der Geburt der Zwillinge seiner Tochter Frauke wichtiger als die Jagd auf große Haie und kleine Fische in der Hansestadt.

Darsteller

Hauptdarsteller

Nebendarsteller

  • Katharina Heyer als Isabel Metzner
  • Michael von Rospatt als Martin Schropp
  • Yung Ngo als David Brockmann
  • Torsten Hammann als Stefan Albertz
  • Oskar Bökelmann als Moritz Tanner
  • Katrin Röver als Paula Lampe
  • Bo Hansen als Simon Trapp

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.